Terms of service

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1. Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der OMF Sales GmbH, Baaderstraße 78, 80469 München (nachfolgend "OMF Sales", "wir" oder "uns") und dem Besteller (nachfolgend auch "Du" oder "Kunde") in unserem Online-Shop auf ohmyfantasy.com und unseren Online-Outlets (z.B. Instagram) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit der Nutzung des Angebots akzeptierst Du diese AGB. Bitte lies sie Dir daher sorgfältig durch. OMF Sales ist Vertragspartner des Kunden.

1.2. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Als Verbraucher gelten Personen im Sinne des § 13 BGB, d. h. natürliche Personen, die das jeweilige Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Diese Beschränkung bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Anzahl der insgesamt bestellten Produkte bei der Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts. 

2. Leistungsbeschreibung

2.1. Wir bieten einen Versand-Dienst mit einer Auswahl von Sexual Wellness Produkten an (diese Produkte werden im Folgenden „OMF-Inhalte“ genannt). Die OMF-Inhalte stehen Dir zu den in diesen AGB und auf unserer Webseite unter www.ohmyfantasy.com genannten Konditionen zur Verfügung.

2.2. Nach Deiner Zustimmung zu diesen AGB kannst Du die OMF-Inhalte über verschiedene Zugangsmöglichkeiten auf unserer Webseite ohmyfantasy.com beziehen (Stand: 01. Mai 2022).

Die individuelle Lieferung gewährt die Zusendung von OMF-Inhalten gegen Zahlung einer einmaligen Gebühr. Die Zugangsmöglichkeit beginnt ab dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

2.3. Möglicherweise stehen nicht alle OMF-Inhalte und/oder OMF-Zugänge dauerhaft, nicht in dem bisherigen Umfang bzw. nicht für alle Nutzer zur Verfügung. Informationen zur Verfügbarkeit der OMF-Inhalte und OMF-Zugänge, zum genauen Leistungsumfang der einzelnen OMF-Zugänge und zu den jeweiligen Preisen, Konditionen sowie weitere Informationen zu den OMF-Inhalten findest Du auf unserer Webseite unter www.ohmyfantasy.com.

2.4. Wir behalten uns das Recht vor, den Leistungsumfang, insbesondere das Angebot der OMF-Inhalte, jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu verringern oder anderweitig anzupassen. Über wesentliche Änderungen werden wir Dich rechtzeitig informieren. Etwaige Dir im Falle einer solchen wesentlichen Änderung zustehenden gesetzlichen Kündigungsrechte bleiben unberührt.

3. Vertragsschluss und Bestellvorgang

3.1. Der Vertrag zwischen Dir und uns kommt mit der verbindlichen Bestellung über unsere Webseite und der anschließenden Auftragsbestätigung durch uns zustande. Mit dem Vertragsschluss wird unser Zahlungsanspruch begründet.

3.2. Die Zahlung der jeweiligen Gebühr bzw. der jeweils vollständigen Zugangsrate ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Bei einer Bezahlmethode mit sofortiger Zahlung (wie Vorkasse, PayPal, Sofort-Überweisung o.ä.) stellt die Bereitstellung der auf unserer Website angebotenen Produkte ein bindendes Angebot von uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

4. Lieferung, Warenverfügbarkeit

4.1 Lieferungen sind grundsätzlich nur an paketzustellfähige Adressen möglich.

4.2. Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift innerhalb der vor Vertragsschluss angegebenen Lieferfrist und innerhalb des in 4.1 angegebenen Liefergebiets. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

4.3. Der Kunde ist verpflichtet, uns die richtige Lieferanschrift im Bestellprozess anzugeben. Wir sind nicht verpflichtet, die Lieferadresse vor Zustellung von Waren zu überprüfen. Konnte die Ware aufgrund einer falschen Lieferanschrift nicht zugestellt werden, können wir die Kosten für den erfolglosen Lieferversuch vom Kunden verlangen. In diesen Fällen behalten wir uns vor, den Kunden nach seiner Lieferanschrift zu fragen, dem Kunden eine Frist zur Annahme der Ware zu setzen und die weitere Versendung von der Zahlung von Versandkosten abhängig zu machen. Gelingt der zweite Zustellversuch nicht, behalten wir uns ausdrücklich vor vom Vertrag zurück zu treten.

5. Bezahlung

5.1. Alle Zahlungen sind ohne Abzug an die OMF Sales GmbH zu leisten. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über dem Betrag frei verfügen können.

5.2. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

6. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung und Zurückbehaltung

6.1. Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des fälligen Rechnungsbetrags vor.

6.2. Ein Recht zur Aufrechnung steht Dir nur zu, wenn Deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten sind. Außerdem hast Du ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Dein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Preise und Versandkosten

Es gelten die aktuellen Preisangaben inklusive gesetzlicher Steuern, zuzüglich der anfallenden Versandkosten.

Wir behalten uns vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Fall benachrichtigen wir Dich unverzüglich und erstatten Dir Deine geleistete Zahlung.

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nimm bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Deine gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Deine Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Voraussetzungen für die Nutzung des Angebots

9.1. Das Angebot richtet sich nur an zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses bzw. der Inanspruchnahme der Leistungen (je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist) volljährige Personen. Soweit wir berechtigte Zweifel an der Volljährigkeit haben, sind wir berechtigt, von Dir die Vorlage einer beglaubigten Kopie eines Ausweisdokuments zu verlangen.

9.2. Die Nutzung des Angebots ist nur für Endverbraucher („Verbraucher“ im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)) zugelassen. Wir führen daher auch keine Rechnungslegung für gewerbliche Zwecke durch.

10. Urheberrechte / Marken und Kennzeichen

10.1. Sämtliches von uns im Rahmen des Angebots zur Verfügung gestelltes Text-/Bild-/Ton- und/oder Bildtonmaterial sowie Material aus Datenbanken und die Datenbanken selbst (im Folgenden „Material“ genannt) sind urheberrechtlich geschützt.

10.2. Sämtliche an dem Material bestehenden und/oder noch entstehenden Rechte, insbesondere Urheber- und gewerbliche Schutzrechte sowie sämtliche Rechte an der Bezeichnung OMF Sales GmbH, OH MY! FANTASY sowie an allen im Rahmen des Angebots verwendeten Logos und vergleichbaren Kennzeichen (im Folgenden „unsere Zeichen“ genannt), stehen ausschließlich uns zu. Jede Vervielfältigung, Verbreitung und/oder sonstige Verwendung des Materials und/oder unserer Zeichen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung.

11. Rechteeinräumung an OH MY! FANTASY Inhalten 

 11.1. Die OMF-Inhalte sind unter urheber-, persönlichkeits-, marken-, namens- und gegebenenfalls weiteren rechtlichen Gesichtspunkten geschützt.

11.2. Unter der aufschiebenden Bedingungen, dass diese AGB von Dir eingehalten werden und sämtliche uns Dir gegenüber zustehenden Zahlungsansprüche erfüllt werden, räumen wir Dir ein beschränktes, nicht-exklusives, unübertragbares und nicht unterlizenzierbares Nutzungsrecht für den Zugriff auf die in Deinem OMF-Zugang enthaltenen OMF-Inhalte und dessen persönliche, nicht-öffentliche und nicht-gewerbliche Nutzung ein.

11.3. Alle Rechte, die Dir nicht auf Grundlage dieser AGB oder sonstiger einschlägiger Bedingungen ausdrücklich eingeräumt werden, bleiben uns bzw. den jeweiligen Rechteinhabern vorbehalten. Du bist daher nicht berechtigt, die OMF-Inhalte über die in dieser Rechteeinräumung gestatteten Nutzung hinaus zu nutzen bzw. zu verwerten.

11.4. Diese Rechteeinräumung beinhaltet insbesondere nicht die Vervielfältigung, öffentliche Zugänglichmachung, die Weitergabe, den Weiterverkauf oder die kommerzielle Nutzung der OMF-Inhalte, oder eine Erfassung und Nutzung von Produktinformationen, Beschreibungen oder Preisen, die abgeleitete Nutzung der OMF-Inhalte, ein Herunterladen und/oder Kopieren von Kontoinformationen zugunsten eines anderen Händlers oder die Nutzung von Data-Mining, Robotern oder ähnlichen Datenerfassungs- und Extraktions-Programmen. Es ist nicht zulässig, die OMF-Inhalte zu modifizieren, zu zerlegen, zu konvertieren, zu verändern und im Internet oder anderen Netzwerken entgeltlich oder unentgeltlich weiterzugeben, zur Verfügung zu stellen, zu tauschen und/oder in irgendeiner Weise gewerblich zu nutzen.

11.5. Weitere Einschränkungen und Bedingungen dieser Rechteeinräumung können sich aus der jeweiligen Beschreibung der OMF-Inhalte bzw. OMF-Zugänge ergeben.

11.6. Nutzt ein Dritter unbefugt Deine Ermächtigung zum Bezug und zur Nutzung der OMF-Inhalte aus Gründen, die Du zu vertreten hast, bist Du verpflichtet, uns und den etwaigen sonstigen Rechteinhabern gegenüber etwaige hierdurch entstehende Kosten zu erstatten und/oder Schadensersatzforderungen nachzukommen.

11.7. Du darfst das Angebot einschließlich der OMF-Inhalte nur in dem Umfang nutzen, wie es Dir diese AGB oder das Gesetz erlauben. Jeder Verstoß gegen diese AGB oder weitere, einschlägige Bedingungen sowie jede missbräuchliche Nutzung des Angebots, einschließlich der OMF-Inhalte, führt zum Erlöschen der in dieser Ziffer erteilten Rechteeinräumung, Erlaubnis oder Lizenz.

12. Außerordentliche Kündigung

12.1. Wir können jederzeit und nach eigenem Ermessen Dein Recht zur Nutzung des Angebots beenden, wenn wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass Du gegen diese AGB oder andere im Rahmen des Angebots genannten Bedingungen/Richtlinien verstoßen hast.

12.2. Sonstige gesetzliche Kündigungsrechte bleiben unberührt.

13. Gesetzliches Widerrufsrecht 

BEI DEM KAUF VON OMF-INHHALTEN STEHT DIR EIN GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT ZU:

Schade, dass Du Deine Bestellung widerrufen möchtest. Aber natürlich ist das kein Problem, wenn die Ware unbenutzt ist und ein angebrachtes Hygienesiegel unbeschädigt ist, kannst Du das Produkt gerne an uns zurücksenden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns (OMF Sales GmbH, Baaderstraße 78, 80469 München, E-Mail: info@ohmyfantasy.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder einer E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerspruchsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, erstatten wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast). Diese Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du musst die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hast, an uns

OMF Sales GmbH
Baaderstr. 78
80469 München
Deutschland  

zurücksenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absendest.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. OMF Sales GmbH behält sich vor abweichende Regelungen zugunsten des Kunden zu treffen.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und sendet es zurück.)

- An: OMF Sales GmbH, Baaderstr. 78 80469 München; E-Mail: info@ohmyfantasy.de

- Hiermit widerrufe (n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*) / erhalten am (*)

- Name des / der Verbraucher(s)

- Anschrift des / der Verbraucher(s)

- Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum


(*) Unzutreffendes streichen

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

 14. Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

15. Datenschutz

Neben den in diesen AGB genannten Hinweisen gelten die Bestimmungen gemäß unserer Datenschutzerklärung.

16. Vertragssprache und Schlussbestimmungen

16.1. Auf Verträge zwischen uns und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist und keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, unterliegt das Vertragsverhältnis dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, sofern nicht Bestimmungen, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, etwas anderes vorsehen. 

16.2. Die Vertragssprache ist Deutsch.

16.3. Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr . Derzeit nehmen wir an einer solchen Streitschlichtung nicht teil. Wenn Du Fragen oder Probleme mit Deiner Bestellung hast, kannst Du Dich selbstverständlich weiterhin auch direkt an uns unter info@ohmyfantasy.de wenden.