Collection: sex swings

Du willst neue Stellungen ausprobieren und noch tiefere Orgasmen spüren? Dann tauch ein in die Welt der Sexmöbel und finde das passende sexy Accessoire für dein Zuhause!

12 products

Neue Stellungen für das Liebesleben

Sexmöbel mit OH MY! FANTASY entdecken

Welche Sexmöbel gibt es?

Es gibt viele verschiedene Sexmöbel, die für verschiedene Bedürfnisse und Vorlieben geeignet sind. Hier sind einige Beispiele:

  • Sex-Schaukel: Eine Liebesschaukel sorgt für wahre Höhenflüge, denn so eine Sexschaukel ist sehr flexibel und kann vielseitig eingesetzt werden - so wird die intime Zeit zu zweit noch aufregender. Sex-Schaukeln ermöglichen es dir, während des Geschlechtsverkehrs neue Sex-Stellungen auszuprobieren und dabei das Körper-Gewicht zu verlagern. Mit diesem Sexmöbelstück werden neue raffinierte Stellungen schwebelos einfach! Sex-Schaukeln können auch die Stimulation erhöhen, indem sie die Klitoris oder den Penis in verschiedenen Winkeln stimulieren. Eine Sex-Schaukel ist ein Möbelstück, das an der Decke oder einem Gestell befestigt wird und an dem man sich beim Liebesspiel festhalten kann. Die hochwertige Qualität unserer Liebesschaukeln sorgen für hohen Komfort und sicheren Halt. Entdeckt das Liebesspiel aus neuen Perspektiven und den Körper des anderen beim Schaukeln immer weiter.
  • Sex-Hocker: Ein Sex-Stuhl ist ein Möbelstück, das speziell für das Liebesspiel entwickelt wurde und meist keine Arm- und Rückenlehnen hat. Ein Sex-Hocker kann für verschiedene Sex-Positionen verwendet werden und bietet zusätzlichen Halt und Unterstützung.So kann ein Sex-Hocker dir dabei helfen, tiefer einzudringen, bequeme Winkel während des Geschlechtsverkehrs zu finden und neue Stellungen auszuprobieren. Auch für Oralsex bietet ein Sexhocker ganz neue Perspektiven.
  • Sex-Kissen: Sex-Kissen, auch als Liebeskissen bekannt, sind Kissen, die das Liebesspiel bequemer machen, neue Sex-Stellungen spielerisch erleben lassen und als Hüftstütze für noch tiefere Penetration sorgen. Ein Liebeskissen ermöglicht aufregende neue Stellungen im Handumdrehen: Einfach Kissen unter den Po klemmen und schon kann das experimentelle Stellungsspiel losgehen. So könnt ihr viele neue Sex-Stellungen ausprobieren oder manche Positionen wieder neu entdecken. Sex-Kissen gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Es gibt höhenverstellbare Kissen, Kissen zur Erleichterung von Schwangerschaftssymptomen oder auch Liebeskissen speziell für Analsex. Die Sexkissen gibt es in ergonomischer Keilform, die Rücken und Knie entlasten. Ganz praktisch sind Liebeskissen zum Aufblasen - diese können schnell auf- und abgebaut werden, und lassen sich überall mitnehmen.
  • Sex-Sofa: Ein Sex-Sofa ist ein Möbelstück, das oft Arm- und Rückenlehnen hat. Es ist bequem und bietet zusätzlichen Halt und Unterstützung bei verschiedenen Sex-Positionen.
  • Lovechair: Ein Lovechair macht das Ausprobieren neuer Sexstellungen spielerisch leicht. Arm- und Rückenlehnen sorgen für zusätzlichen Halt, dazu gibt es eine breite, bequeme Sitzfläche. Einige Lovechairs haben spezielle Funktionen: Integrierte Vibratoren können beispielsweise dazu beitragen, die Stimulation zu erhöhen. Manche Lovechairs sind verstellbar und können den Winkel und die Tiefe des Eindringens verändern. Wieder andere Lovechairs haben beheizte Elemente, die die Durchblutung verbessern und die Stimulation erhöhen.
  • Bondage-Möbel: Diese Möbelstücke sind für Bondage-Spiele geeignet und haben oft Fesselpunkte, an denen man sich festbinden lassen kann. Beispiele für Bondage-Möbel sind Andreaskreuze, Bondage-Bett und Bondage-Stuhl.
  • Sex-Sling: Ein Sex-Sling ist ein Gurt, der um die Hüfte gelegt wird und an dem man sich beim Liebesspiel festhalten kann. Er ermöglicht es, verschiedene Positionen auszuprobieren und das Gewicht des Körpers zu verlagern.
    Bondage-Rack: Ein Bondage-Rack ist für Bondage-Spiele geeignet und an dem man sich festbinden lassen kann. Es hat oft Fessel Punkte und kann für verschiedene Bondage-Positionen verwendet werden.
  • Sex-Maschine: Eine Sex-Maschine ist ein mechanisches Gerät, das für das Liebesspiel verwendet wird und das penetrieren oder stimuliert werden kann. Eine Sex-Maschine kann mit verschiedenen Aufsätzen verwendet werden und bietet vielfältige Möglichkeiten für das Liebesspiel.

Was muss ich bei der Auswahl von Sexmöbeln beachten?

Es gibt einige Faktoren, die Sie bei der Auswahl von Sexmöbeln berücksichtigen sollten:

  • Material: Stelle sicher, dass das Material, aus dem das Sexmöbel hergestellt wird, sicher und hygienisch ist. Einige Materialien, wie beispielsweise Schaumstoff, können porös sein und Bakterien anziehen.
  • Größe und Passform: Achte darauf, dass das Sexmöbel für dich und deine:n Partner:in bequem ist und gut passt. Bedenke auch, wie viel Platz du zur Verfügung hast, um das Möbel unterzubringen.
  • Stabilität: Achte darauf, dass das Sexmöbel stabil und sicher ist. Du willst nicht, dass es während des Gebrauchs zusammenbricht oder umkippt.
  • Reinigung: Berücksichtige, wie leicht das Sexmöbel zu reinigen ist. Einige Möbel sind schwieriger zu säubern als andere, also stelle sicher, dass du in der Lage bist, sie ordnungsgemäß zu pflegen.
  • Preis: Bedenke dein Budget und vergleiche verschiedene Optionen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen.

Es ist auch wichtig, dass du deine eigenen Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigt und sicherstellst, dass das Sexmöbel deinen Erwartungen entspricht. Du solltest dir auch bewusst machen, dass Sexmöbel nicht für jedermann/frau geeignet sind.

Sexmöbel für neuen Schwung im Liebesleben

Sexmöbel sind eine tolle Möglichkeit, um das Sexleben aufzupeppen und neuen Schwung in die Beziehung zu bringen. Sie können dir und deiner:m Partner:in helfen, neue Stellungen und Praktiken auszuprobieren und die Stimulation und die Lust beim Sex zu intensivieren.
Es gibt viele verschiedene Arten von Sexmöbeln, die für verschiedene Bedürfnisse und Vorlieben geeignet sind. Sexmöbel können viele Vorteile bieten, darunter:

  • Neue Stellungen: Sexmöbel ermöglichen es, ganz einfach neue Stellungen auszuprobieren und das Liebesspiel aufregender zu gestalten.
  • Mehr Unterstützung: Sexmöbel bieten Unterstützung und Stabilität während des Geschlechtsverkehrs und ermöglichen es, tiefer einzudringen und neue Stellungen auszuprobieren.
  • Erhöhte Stimulation: Manche Sexmöbel, wie beispielsweise Liebesschaukeln, können die Stimulation erhöhen, indem sie die Klitoris oder den Penis in verschiedenen Winkeln stimulieren.

Stöbere in unserem Sortiment aus vielfältigen Sex Hockern, multifunktionalen Bondage-Boards oder Liebeskissen - du findest bestimmt etwas, das im wahrsten Sinn des Wortes neuen Schwung in dein Sexleben bringt!

Reinigung & Pflege von Sexmöbeln

Es ist wichtig, dass du Sexmöbel regelmäßig reinigst und pflegst, um sicherzustellen, dass sie hygienisch und in gutem Zustand bleiben.

Hier sind einige Tipps zur Pflege von Sexmöbeln:

  • Entferne alle abnehmbaren Teile, wie beispielsweise Kissen oder Polster. Wasche diese Teile separat, wenn möglich, und trockne sie gründlich ab.
  • Reinige das Sexmöbel nach jedem Gebrauch gründlich mit warmem Wasser und milder Seife. Verwende keine scharfen Chemikalien oder Desinfektionsmittel, da diese das Material beschädigen können.
  • Trockne das Sexmöbel gründlich ab, um Bakterienbildung zu vermeiden.
  • Verwende Kondome oder andere Barrieremethoden, wenn du das Sexmöbel mit anderen Personen teilst. Dies hilft, sexuell übertragbare Infektionen und andere Krankheiten zu vermeiden.
  • Setze alle abnehmbaren Teile wieder ein, nachdem sie gründlich getrocknet sind.
  • Lager das Sexmöbel an einem kühlen, trockenen Ort
  • Pflege das Sexmöbel nach den Anweisungen des Herstellers. Jedes Möbelstück ist möglicherweise anders und erfordert möglicherweise spezielle Pflege.

Vielleicht gefallen dir auch diese sex swings