Yoni Massage: Das musst du wissen

Yoni Massage: So funktioniert die tantrische Vagina-Massage

Eine tantrische Yoni Massage, auch Vagina-Massage genannt, stellt die weibliche Lust und den weiblichen Schoß in den Mittelpunkt. Wer denkt: „Das ist doch bloß fingern!“, der ist noch nicht in den Genuss der unglaublich erregenden Tantra-Techniken einer richtig guten Yoni Massage gekommen - so ziemlich das Intensivste, was eine Frau genießen kann. Hier erfährst du alles, was du zur Yoni Massage wissen musst und wie dein Partner dich mit dieser Tantra Massage zu neuen Höhepunkten bringt. 

Yoni Massage Was ist das

Worum geht es bei der Yoni Massage?

Die Yoni Massage ist eine absichtslose, einfühlsame Berührung des Genitalbereichs, bei der vor allem die eigene Körperwahrnehmung im Vordergrund steht. Oft wird die Yoni Massage als eine Form der erotischen Massage angesehen, allerdings geht es hier in erster Linie NICHT um sexuelle Befriedigung. Das heißt Orgasmen sind kein Ziel der Yoni Massage. Bei der Yoni Massage geht es vielmehr ums präsente Hinspüren, um die Steigerung des Empfindens in der Vagina sowie die Stärkung der Intimität zwischen euch als Paar.

Was kann eine Yoni Massage bewirken?

Eine Yoni Massage ist sehr heilsam, kann aber auch unangenehm sein. Sowohl körperlich (durch Anspannungen in bestimmten Geweberegionen), als auch insbesondere emotional. Wer unter einer sexuellen Blockade oder einem Trauma leidet, kann sich durch die Yoni Massage wieder seiner Sexualität annähern. Durch die Massage können Traumata und negative, gespeicherte Energien im Intimbereich aufgelöst werden. Es ist ganz normal, dass wie aus dem Nichts starke Emotionen wie z.B. Wut oder Traurigkeit auftauchen können. In diesen Momenten ist es als Empfangende wichtig die Emotionen zuzulassen und als Gebender den Raum in Liebe und Präsenz zu halten. 

Tantra Massage Yoni Vagina Massage

Was bedeutet Yoni?

Yoni ist ein Begriff aus dem Sanskrit und beschreibt den gesamten weiblichen Genitalbereich - also Venuslippen und Klitoris, sowie Gebärmutter, Eileiter und Eierstöcke. Die Tantralehre hält dazu an, die Vagina als heiligen Bereich zu betrachten und mit Liebe und Respekt zu behandeln. Mit einer Yoni Massage kann die Frau ihren Schoß mitsamt anderen Lustpunkten aktivieren und sich ganz auf die Empfindungen konzentrieren.  Die Yoni Massage wirkt nicht nur entkrampfend, sondern ist zudem ein spirituelles Erlebnis. Auch eine gesteigerte Orgasmusfähigkeit soll dank Yoni Massage möglich sein. 

Yoni Massage: Mehr als Sex

Im Neotantra wird gesagt, dass die weibliche Sexualenergie die tiefste Quelle für die Lebenskraft und Lebensfreude einer Frau sei. Eine Yoni Massage erweckt den weiblichen Schoß zu neuem Leben: Viele Frauen sind nicht (mehr) mit ihrem Schoß, ihrer weiblichen Kraft, verbunden. So spüren diese Frauen nicht mehr, was sie beim Sex und in ihren Beziehungen wirklich wollen und brauchen. Unsere Weiblichkeit will aber in all ihren Aspekten wahrgenommen werden und erblühen. Eine Frau, deren Schoß und Weiblichkeit erwacht ist, strahlt. Sie fühlt sich zufrieden und selbstbewusst. Sie ist tief verbunden mit dem Leben, dem Ursprung allen Seins. Klingt jetzt zwar alles etwas spirituell, aber du bist neugierig geworden? Dann kann es ja losgehen!

Vorbereitungen Yoni Massage

Vorbereitungen für die Yoni Massage:

Eine Yoni Massage bezieht den gesamten Körper mit ein, aber vor allem den Genitalbereich der Frau. Dabei werden Venuslippen, Vagina und G-Punkt stimuliert. Wie genau, das erklären wir dir, nach den wichtigsten Vorab-Tipps:

1. Viel Zeit mitbringen

Nehmt euch für die Yoni Massage wirklich ausreichend Zeit: Vor der Massage sollte genug Zeit sein, um erstmal anzukommen und sich zu entspannen. Nach der Massage sollte ebenso genügend Zeit sein, um die Erfahrung voll und ganz integrieren zu können. Empfehlenswert sind etwa zwei Stunden. Verzichtet einige Stunden vor der Massage auf schweres Essen und Sex.

2. Macht es feucht und warm

Es kann nicht feucht genug sein! Also besorgt hautfreundliches Massageöl. Heizt den Raum auf eine schön warme Temperatur. Es geht darum, dass sich die Empfangende wirklich vollkommen fallen lassen und entspannen kann. Das geht nur, wenn sie nicht friert.

 

Bio Gleitmittel

 

3. Sorg für ein gemütliches Ambiente

Sorg für ein gemütliches Ambiente (z.B. mit Kerzen, ätherischen Ölen, Kissen sowie sinnlicher entspannender Musik). Ihr könnt dazu auch die Playlist hören, die exklusiv für unsere Yoni Massage Date Night erstellt wurde.

4. Starte laaangsam

Bevor die Massage sich der Yoni widmet, beginnt mit einer GanzkörpermassageSchau, dass du dich vom Stress des Tages entspannt. Dein Partner kann über deine Arme und Beine streichen, Hals, Nacken, Rücken, Füße - alles, was dafür sorgt, dass du dich fallen lassen kann, ist richtig. 

5. Spüre die Verbindung

Er kann dann seine Hände dann ganz langsam von deinen Brüsten, über deinen Bauch und Hüften zu deiner Vulva wandern. Dann legt er eine Hand auf ihr Herz und eine Hand auf deine Vulva. Verweilt so für ein paar Momente. Spüre deinen Herzschlag, deinen Atem, die Energie deines Körpers. Spüre eure Verbindung.

6. Verzögere den Orgasmus

Das Ziel einer Yoni Massage ist nicht ein Orgasmus. Anstatt also auf einen Orgasmus hinzuarbeiten, zögere diesen eher hinaus. Wenn du fast zum Höhepunkt kommt, ändere deine Massagetechnik und widme dich anderen Körperteilen. 

Yoni Massage Technik

Anleitung für die Yoni Massage für deinen Partner

Wenn du sicht-, hör- und fühlbar erregt bist, kannst du deinem Partner ein Zeichen geben, dass er sich ans Innere der Yoni wagen kann. Das heißt aber nicht, einfach fröhlich loszufingern, nein. Bei der Yoni-Massage steht die Frau im Mittelpunkt. Fordernde Bewegungen oder anfeuernde Kommentaren sind hier fehl am Platz. Gebt euch die Zeit und den Raum zur Hingabe. Und genießt dann gemeinsam, was kommt.

Lass ihn etwas Öl nehmen und sanft deine Vulvalippen massieren und beginnen, zuerst mit der gesamten Handfläche über die Vulva von oben nach unten zu streichen. Dann kann er deine Klitoris mit einem Finger zart umkreisen. 

Veranschaulichung Yoni MassageEine besondere Technik besteht darin, mit Daumen und Zeigefinger die Vulvalippen sanft zusammenzudrücken. Dabei kann sich dein Partner dich von unten nach oben vorarbeiten, sodass er am Ende auch leicht die Haut um die Klitoris zusammendrückt. Er kann auch versuchen die Haut um die Klitorisperle hin und her zu schieben.
-
Wenn du merkst, wie deine Lust steigt, kann dein Partner seine seinen Mittel- oder Zeigefinger in deine Vagina einführen und dann von innen mit leichtem Druck deine Vagina massieren. Wenn du einen talentierten Partner hast, kann er auch gleich deine G-Zone und deinen G-Punkt massieren. 

Das große Finale der Yoni Massage

Dein Partner sollte hier mit verschieden starkem Druck und Geschwindigkeit variieren und sich immer wieder Feedback von dir geben lassen. Das Wichtigste bei der Yoni Massage ist, deinem natürlichen Fluss von Bewegungen zu vertrauen und natürlich eine Abwechslung bei den Techniken, damit dein gesamtes Vagina-Areal stimuliert wird.
 
Wenn du merkst, dass du schon ganz nah am Orgasmus bist, drücke dein Becken weit nach oben und versuche, tief und regelmäßig zu atmen. So kannst du durch die Yoni Massage sogar multiple Orgasmen erleben.
 
Yoni Massage Vorteile
 

Darum solltest du die Yoni-Massage ausprobieren

Das eigentliche Anliegen der Yoni Massage ist, der Frau zu vermitteln, dass ihre Bedürfnisse wertvoll sind, dass ihr Körper wunderschön und einzigartig ist und dein Partner immer noch neugierig auf dich ist. Leider haben viele Frauen ein Problem mit ihrer Vagina, können sie nicht annehmen, wie sie ist, riecht, aussieht. Umso wichtiger ist das Intro in die Yoni Massage, das dazu dient, sich vollständig zu entspannen. Es könnte passieren, dass du dich sich während der Massage immer wieder aufrichtest, die Massage beschleunigen willst, weil du glaubst, es dauert zu lange. Dass du abliefern statt genießen solltest, ist ein leider weit verbreitetes Mindset unter Frauen.

Vielleicht willst du die Massage sogar beenden, da es dir unangenehm ist, wenn dein Partner dich so direkt berührst und dich in deiner Lust anschaut. Wahrscheinlich redet dein Partner dir in diesem Fall gut zu, sagt dir, wie sehr er es genießt und dass er sich dir gerade jetzt sehr nah fühlt. Vielleicht hilft dir das dabei, dieses Geschenk anzunehmen. Bleibt das schlechte Gefühl, kuschelt euch einfach zusammen unter die Decke.

Yoni Massage Tantra

3 Vorteile der Yoni Massage für dich und deine Beziehung

Aller guten Dinge sind drei! Zum Schluss haben wir drei Vorteile zusammengefasst, die eine Yoni Massage für dich und deine Beziehung haben.

1. Die Intimtät als Paar wird gestärkt

Bei der Yoni Massage nehmt ihr beide euch viel Zeit füreinander. Das kann sich positiv auch auf eure Beziehung außerhalt des Schlafzimmers auswirken. Vielleicht geht ihr nach der Yoni Massage zärtlicher miteinander um. Ihr habt eure Kommunikation gestärkt und dein*e Partner*in versteht auch besser, was dir im Bett gefällt.

2. Yoni Massage als Orgasmus Training

Die Yoni Massage hilft dir, deinen eigenen Körper viel besser kennenzulernen, denn du beschäftigst dich ja stundenlang damit. Du entdeckst erogene Zonen und lernst, wie du dich ganz fallen lassen kannst. Beim nächsten ‚normalen‘ Liebesspiel fällt es dir dann sicherlich leichter, einen Orgasmus zu bekommen.

3. Heilende Wirkung

Die Yoni Massage ist nicht nur eine erotische Erfahrung für dich und deinen Partner, sie kann auch dazu führen, dass es dir körperlich und seelisch besser geht. So kann die Yoni Massage Verspannungen oder Blockaden lösen oder auch Menstruationsprobleme lindern. 

Tantra Massage Yoni Massage

Lust bekommen, selbst eine Yoni Massage auszuprobieren? 

Eine detaillierte Anleitung zur Yoni Massage mit Grafiken sowie Audio-Datei, die dich live durch die Yoni Massage führt, findest du in unserem Date Guide Yoni MassageDas Audio kann ganz bequem per Kopfhörer gehört werden während die Empfängerin genießt - eine einmalige Erfahrung! In unserer Date Box gibt es die passenden Accessoires & Toys für eine unvergessliche tantrische Yoni und Lingam Massage.

Du bist neugierig und willst deinen Partner mit einer Lingam Massage überraschen, der tantrischen Penis-Massage? Dieser Artikel hat alles, was du über die Lingam Massage wissen musst.

Lust auf besseren Sex?

Entdecke deine Fantasien und lass dich von unseren Date Boxen mit genauen Anleitungen führen.

Zu den Date Boxen